Unser Haus ist ein Patrizier Haus aus dem 16. Jahrhundert und dient im Laufe seiner langen Geschichte auch als Pfarrhaus und Weinhandlung. 1974 wurde das Gebäude zum heutigen Eisenkrug umgebaut. Dabei wurde besonders bei den Inneneinrichtungen viele Eisen- und Kupferbeschläge aus alten Zeiten beibehalten und in die Gestaltung integriert.

Unser Hotel ist inmitten der historischen Altstadt Dinkelsbühl gelegen. Unser Haus ist eines der wenigen Hotels, das freien Blick auf den Weinmarkt geniesst, der nicht nur das Zentrum des Stadtlebens darstellt, sondern auch bei verschiedenen Anlässen den Mittelpunkt der Festlichkeiten bildet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Familie Stefan Keck
und das gesamte Eisenkrug-Team