Regelmäßig kommunizieren – Mit relevanten Inhalten potenzielle Kunden auf die eigenen Produkte und Dienstleistungen lenken

 

Die Veranstaltung ist ausgebucht!

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich, wir bitten um Ihr Verständnis.
Auf Grund der großen Nachfrage werden wir dieses Thema  in den nächsten Monaten erneut anbieten.

Beginn ab 18.30 Uhr
Möglichkeit zum fachlichen Dialog bei einem kleinen Imbiss.

Firmenbesichtigung
Blick hinter die Kulissen von Herpa Miniaturmodelle

19.30 Uhr
Professionelle Kundenbindung“

  • Mit zunehmender Ablehnung gegenüber Werbung wird es immer schwerer, Kunden zu erreichen. Content wird deshalb immer bedeutender, um Kunden an die eigenen Dienstleistungen und Produkte zu binden. Durch den “Inhalt mit Mehrwert” ergeben sich aber auch neuen Kommunikationsmöglichkeiten.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Content-Marketing auch kleine und mittelständische Unternehmen erfolgreich unterstützen kann.

Wichtig für ein Unternehmen ist, wie es in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird, wofür es steht. PR ist ein wichtiger Baustein in einem Gesamtkonzept, mit dem moderne Firmen ihr Image pflegen. Große Unternehmen gehen dabei längst strategisch vor, während PR im Mittelstand oft sträflich vernachlässigt wird. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, Kunden zu erreichen und dabei den richtigen Kommunikationskanal zu finden. Gerade die Verbreitungsmöglichkeiten sind so vielfältig geworden, dass man nicht alle bedienen kann und muss. Endkunden und Unternehmer, die einen Zulieferer benötigen, informieren sich in der Regel im Internet über Produkte sowie Dienstleistungen und suchen Erfahrungsberichte. Und hier kommt Content-Marketing ins Spiel: Content bedeutet nichts anderes als Inhalt, und Content-Marketing gibt demnach Nutzen und Informationen weiter, ganz im Gegensatz zu inhaltsbefreiten Werbesprüchen und Floskeln. Dabei ist diese Marketingform nicht wirklich neu, schon in der Vergangenheit haben Unternehmen versucht, den Verkauf ihrer Produkte und Dienstleistungen mit Serviceinformationen zu verbessern.

Wir zeigen Ihnen, worauf Unternehmen achten müssen, geben Tipps für die richtigen Texte und und wie man diese wo verbreitet.

Herpa Miniaturmodell aus Dietenhofen nutzt zur Kundenbindung neben der klassischen Pressearbeit und dem Messebesuch sehr erfolgreich Onlinemedien. Potenzielle Kunden suchen im Internet gezielt nach Produkten, Bewertungen oder informieren. Kann hier ein Unternehmen genau hierzu Hilfe und Informationen anbieten oder den Mehrwert von Produkten oder Dienstleistungen ausgiebig beschreiben sowie mit Bildern und Kommentaren unterfüttern, kommen potenzielle Kunden bei der Suche automatisch auf seine Homepage. Herpa positioniert sich als Spezialist und setzt auf gezielte Zielgruppenansprache, teilweise auch entsprechend der Angebote aufgeteilt. Bertram Breitenbach und Daniel Stiegler berichten aus der praktischen Anwendung und geben einen Einblick, welche Marketingmaßnahmen sich bewährt haben und welche eher zu vernachlässigen sind.

Doppelnutzen
Der Vorteil der neuen Medienvielfalt ist aber, dass man Texte oder Content für verschiedene Kommunikationskanäle nutzen kann. Die Kosten für die Erstellung bleiben somit überschaubar. So wird ein Text nicht nur für die Homepage geschrieben, sondern kann gleichzeitig noch in Kunden- oder Mitarbeitermagazinen verwendet werden sowie für Newsletter, Presseaussendungen oder Social Media-Portale. Das unterstützt die Verbreitung und verbessert das Suchergebnis im Netz. Letztlich muss das Image eines Unternehmens zu einer Marke aufgebaut werden, so entsteht eine emotionale Bindung, die im Unterbewusstsein wirkt.

Fragen an die Expertenrunde
In einer Gesprächsrunde beantworten unsere Experten Ihre Fragen und geben umsetzbare Tipps für Ihr Unternehmen. Nutzen Sie diese Gelegenheit um konkrete Fragen – auch für Ihre eigenen Produkte und Dienstleistungen – zu stellen.

ca. 22.00
Ende der TRUST Business Lounge THEMA Veranstaltung.

————————————————————————————————————————————————–

Unsere Referenten

Bertram Breitenbach (Bereichsleiter PM / Vertrieb) und Daniel Stiegler (Leiter Marketing / Presse) der Firma Herpa Miniaturmodelle nutzen erfolgreich die Komnbination aus klassischen Werbewegen mit modernem Onlinemarketing. Gerade im Bereich der Fahrzeug- und Flugzeugmodelle gibt es mit Sammlern eine Käufergruppe, die vor allem über Emotionen erreicht wird. Die beiden Marketingexperten berichten aus der praktischen Anwendung.

Mathias Neigenfind aus Ansbach ist Inhaber einer Medienagentur und arbeitet als Journalist und PR-Berater. Public Relations (PR) ist ein wichtiges Marketinginstrument, das den Erfolg einer Firma nachhaltig steigern kann. Während große Unternehmen schon stark auf dieses Instrument setzen, wird es bei mittleren und kleinen Firmen sträflich vernachlässigt.

Andreas Fuhr, Schillingsfürst
Andreas Fuhr ist als freier Marketingmanager für mittelständische Unternehmen tätig. Gerade in den letzten Jahren haben sich die Kommunikationsmöglichkeiten und das Verhalten der Verbraucher stark geändert. Ohne strategische Planung im Marketing wird viel Geld verschwendet – im schlimmsten Fall werden Zielgruppen gar nicht erreicht. Einfache Voraussetzungen werden oft ignoriert – mit gravierenden Folgen. Sein Credo: „Regelmäßig kommunizieren – gerade in guten Zeiten“

————————————————————————————————————————————————–

Business Lounge THEMA Veranstaltungsreihe:
In unserer Business Lounge THEMA Veranstaltungsreihe beleuchten wir ein Thema / Themenkomplex von mehreren Seiten. Mit dem Format Business Lounge Thema werden einzelne, unternehmerrelevante Bereiche deutlich intensiver behandelt als bei einer klassischen TRUST Business Lounge Veranstaltung, bei der der Kontakt untereinander klar im Focus steht. 

Bitte melden Sie sich auf jeden Fall bis spätestens 20.02.2017 verbindlich zur Veranstaltung an.

Sollten Sie selbst keine Zeit finden an diesem Abend teilzunehmen, können Sie diese Einladung gerne an Ihre zuständigen Mitarbeiter und Kollegen aus Marketing, Vertrieb und Personal weitergeben.

AGB
Die Anmeldung ist verbindlich. Ein rechtlicher Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Sollte die bereits angemeldete mögliche Personenanzahl überschritten sein, werden wir Sie umgehend informieren.

Gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes unterrichten wir Sie über die Speicherung Ihrer Anschrift in einer Datei und die Bearbeitung mit automatischen Verfahren. Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn wir bis 3 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungs-Termin keine schriftliche Absage erteilt haben. Eine kostenfreie Stornierung ist nur schriftlich bis 5 Kalendertage vor dem Veranstaltungstermin möglich. Danach wird die gesamte Teilnehmergebühr zzgl. Bearbeitungsgebühr fällig.

Der Veranstalter haftet nicht für Sach- und Körperschäden. Ebenfalls besteht kein Haftungsanspruch, falls die Veranstaltung aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu verantworten hat, abgesagt werden muss. Wie z.B. bei Workshops und Referate in begründeten Fällen, wie zum Beispiel plötzliche Erkrankung des Referenten, usw. Änderungen im Programm sind vorbehalten. Wir sind bemüht, dies so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen.

Bei der Business Lounge werden Bilder und Videomitschnitte gefertigt, die ausschließlich zur internen Verwendung auf Datenträgern gespeichert und zum Teil veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie Ihr Einverständnis dazu. Sie haben aber die Möglichkeit, einer Speicherung und/oder Veröffentlichung durch eine formlose E-mail an: info@unternehmer-treffen-unternehmer.de zu widersprechen.

Partner: