Die Kommunikationsplattform für Führungskräfte aus Industrie und industrienahen Dienstleistungen

 

Ab 19:00 Uhr
Unternehmer treffen Unternehmer: Möglichkeit zum Dialog in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken.

Ab 20:00 Uhr
FACHVORTRAG:
Günter Grzega, Treuchtlingen: „Unser Wirtschaftssystem hat ADHS!“
Ist Ihr Geschäftsmodell wirklich das richtige, um wirtschaftlich erfolgreich zu sein? Die Finanzmärkte sind von der Jagd nach kurzfristigen Gewinnen getrieben, Manager werden für kurzfristige Erfolge gefeiert, für langfristige Schäden aber nicht zur Verantwortung gezogen. „Unser Wirtschaftssystem hat ADHS“, sagt der Finanzmarkt-Experte Günter Grzega. „Wir sind unfähig langfristig zu denken und zu planen.“ Gier nach Gewinnmaximierung im Rahmen der neoliberalen Wirtschaftstheorie kann seiner Meinung nach kein erfolgreicher Weg sein. Er kennt sich aus, als Vorstandsvorsitzender hat er die Sparda-Bank München  in seiner Amtszeit zur größten Genossenschaftsbank Bayerns gemacht. Durch den Freihandel und einer neoliberalen Ideologie  komme es zu einer immer größeren Verteilungs-Unfairness, die letztendlich auf Kosten der lokalen Wirtschaft geht. Eine der Auswirkungen ist die aktuelle Flüchtlingswelle nach Europa. Im Gegenzug setzt die Gemeinwohl-Ökonomie darauf, Eigentümer, Mitarbeiter und Kunden zu Gewinnern zu machen. Mehr als 2.000 Unternehmen weltweit haben sich bereits dieser Gemeinwohl-Ökonomie angeschlossen. Günter Grzega zeigt funktionierende Beispiele aus der Praxis.

Anschließend
Diskussion
Fragen an den Referenten und Diskussion der Gäste mit Günter Grzega über dieses alternative Wirtschaftssystem.

Nach Vortrag und Diskussion besteht auf dieser Weihnachts-Business Lounge ausgiebig Zeit, über die Themen des Abends zu diskutieren oder neue Kontakte zu anderen Unternehmern zu knüpfen. Lassen Sie den Abend in lockrer Atmosphäre ausklingen.

ca. 23.00
Ende der TRUST Business Lounge.


Anmeldung

*Pflichtfeld
*Pflichtfeld


(Diese finden Sie auf Ihrer Einladung)

*Pflichtfeld

 Ich akzeptiere die AGB (s.u.).
 Ja, ich bringe eine zweite Person mit.

(Falls abweichend)

AGB
Die Anmeldung ist verbindlich. Ein rechtlicher Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Sollte die bereits angemeldete mögliche Personenanzahl überschritten sein, werden wir Sie umgehend informieren.

Gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes unterrichten wir Sie über die Speicherung Ihrer Anschrift in einer Datei und die Bearbeitung mit automatischen Verfahren. Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn wir bis 3 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungs-Termin keine schriftliche Absage erteilt haben. Eine kostenfreie Stornierung ist nur schriftlich bis 5 Kalendertage vor dem Veranstaltungstermin möglich. Danach wird die gesamte Teilnehmergebühr zzgl. Bearbeitungsgebühr fällig.

Der Veranstalter haftet nicht für Sach- und Körperschäden. Ebenfalls besteht kein Haftungsanspruch, falls die Veranstaltung aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu verantworten hat, abgesagt werden muss. Wie z.B. bei Workshops und Referate in begründeten Fällen, wie zum Beispiel plötzliche Erkrankung des Referenten, usw. Änderungen im Programm sind vorbehalten. Wir sind bemüht, dies so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen.

Bei der Business Lounge werden Bilder und Videomitschnitte gefertigt, die ausschließlich zur internen Verwendung auf Datenträgern gespeichert und zum Teil veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie Ihr Einverständnis dazu. Sie haben aber die Möglichkeit, einer Speicherung und/oder Veröffentlichung durch eine formlose E-mail an: info@unternehmer-treffen-unternehmer.de zu widersprechen.

Partner: