Die Kommunikationsmesse für Führungskräfte aus der Industrie und industrienahen Dienstleistungen


Ab 19.00 Uhr

Unternehmer treffen Unternehmer: Möglichkeit zum Dialog in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken.

20:00 Uhr
TALKRUNDE
„Eine Frage des Standortes? Industrie- und Gewerbebauten optimal realisiert“
Die deutsche Wirtschaft boomt, die Zinsen sind so niedrig wie noch nie. So wundert es nicht, dass in den letzten Jahren zahlreiche Industrie- und Gewerbebauten realisiert wurden. Büros sollen hochwertig und Lagerhallen möglichst billig sein, doch worauf muss man achten, damit der Neubau oder die Sanierung nicht unnötig teuer werden und allen Ansprüchen genügen? Wie wichtig sind Standort und der richtige Umgang mit den zuständigen Baubehörden? Welche Förderungen gibt es und wie muss ich diese beantragen? Welche Planung ist im Vorfeld wichtig und was sparen energetische Bauwerke ein? Gerade die vermeintlichen Kleinigkeiten machen einen Bau schnell teuer. Alternativ gibt es aber auch die Möglichkeit, Gewerbebauten in Modulbauweise errichten zu lassen, die innerhalb eines Tages aufgestellt werden.

In einer Talkrunde  klären Experten alle wichtigen Fragen und geben Tipps, wie Industrie- und Gewerbebauten heute optimal realisiert werden können.

  • Dipl. Ing. (FH) Benjamin Thum (Schreinerei Stark GmbH) hat schon viele Gewerbebauten realisiert. Gerade die Modulbauweise in Holz hat für Gewerbebauten viele Vorteile, da sie sehr schnell umgesetzt und aufgebaut werden können.
  • Thomas Merkel (Landkreis Ansbach) kennt sich mit Förderungen aus  gibt Tipps, wo es für Unternehmen finanzielle Unterstützung gibt.
  • Geschäftsführerin Susanne Oppel (Autohaus Oppel GmbH) hat gerade erst ihr Unternehmen erweitert und berichtet über ihre gemachten Erfahrungen
  • Dipl.-Ing. Architekt Michael Büchler (Sommerkeller12) hat sich auf energetisches Bauen spezialisiert – er kennt die gesetzlichen Anforderungen im Industriebau und weiß, welche Maßnahmen wirklich sinnvoll sind
  • und weitere Gäste

Selbstverständlich haben alle Gäste die Möglichkeit, Fragen an die Diskussionsteilnehmer zu richten

——————————————————————————————————————————————————

In einer Ausstellung präsentieren sich regionale Firmen und Dienstleister zu verschiedenen Themen. Außerdem haben Sie anschließend ausreichend Zeit zum Netzwerken – so, wie Sie es von der Business Lounge gewohnt sind.

——————————————————————————————————————————————————

Anschließend
Unternehmer treffen Unternehmer:
Möglichkeit zum Dialog in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken.

ca. 23:00
Ende des Business Lounge wirtschaftsforums INDUSTRIE.

Das Business Lounge wirtschaftsforum INDUSTRIE ist kein Marktplatz für Branchen mit aggressiver Akquise und einseitigen Interessen. Sie können die Veranstaltung nur auf Einladung besuchen. Deshalb benötigen Sie zur Anmeldung Ihre persönliche PIN-Nummer. Sie bekommen noch keine regelmäßigen Einladungen? Dann beantragen Sie hier Ihre Pin.


Anmeldung

*Pflichtfeld
*Pflichtfeld


(Diese finden Sie auf Ihrer Einladung)

*Pflichtfeld

 Ich akzeptiere die AGB (s.u.).
 Ja, ich bringe eine zweite Person mit.

(Falls abweichend)

AGB
Die Anmeldung ist verbindlich. Ein rechtlicher Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Sollte die bereits angemeldete mögliche Personenanzahl überschritten sein, werden wir Sie umgehend informieren.

Gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes unterrichten wir Sie über die Speicherung Ihrer Anschrift in einer Datei und die Bearbeitung mit automatischen Verfahren. Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn wir bis 3 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungs-Termin keine schriftliche Absage erteilt haben. Eine kostenfreie Stornierung ist nur schriftlich bis 5 Kalendertage vor dem Veranstaltungstermin möglich. Danach wird die gesamte Teilnehmergebühr zzgl. Bearbeitungsgebühr fällig.

Der Veranstalter haftet nicht für Sach- und Körperschäden. Ebenfalls besteht kein Haftungsanspruch, falls die Veranstaltung aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu verantworten hat, abgesagt werden muss. Wie z.B. bei Workshops und Referate in begründeten Fällen, wie zum Beispiel plötzliche Erkrankung des Referenten, usw. Änderungen im Programm sind vorbehalten. Wir sind bemüht, dies so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen.

Bei der Business Lounge werden Bilder und Videomitschnitte gefertigt, die ausschließlich zur internen Verwendung auf Datenträgern gespeichert und zum Teil veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie Ihr Einverständnis dazu. Sie haben aber die Möglichkeit, einer Speicherung und/oder Veröffentlichung durch eine formlose E-mail an: info@unternehmer-treffen-unternehmer.de zu widersprechen.

Partner: