Die Kommunikationsplattform für Führungskräfte aus Industrie und industrienahen Dienstleistungen

 

Ab 19:00 Uhr
Unternehmer treffen Unternehmer: Möglichkeit zum Dialog in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken.

 ab 19.30 Uhr
Exklusive Führung durch das Unternehmen
REHART hat einen hochwertigen Verschleißschutz für Transportschnecken entwickelt und baut effektive Wasserkraftanlagen. Das Unternehmen ist international erfolgreich und wächst kontinuierlich.

ab 20.00 Uhr
Talkrunde
Woher nehmen? Fachkräfte und Auszubildende werden zur Mangelware.
Durch die demografische Entwicklung gibt es zukünftig weniger Auszubildende, in den nächsten Jahren wird zusätzlich ein großer Teil der heutigen Fachkräfte in den Ruhestand gehen. Hinzu kommt ein sich veränderndes Ausbildungsverhalten: Junge Menschen streben immer häufiger nach höheren Abschlüssen. Durch diese und weitere Faktoren sinkt die Zahl der potenziellen Arbeitskräfte. Woher bekommen die Unternehmen in Zukunft ihre Arbeitskräfte? Was können und müssen Unternehmer machen, um die Zukunft ihrer Firma zu sichern?
Stefan Böhme ist beim Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung in Nürnberg für die regionale Forschung zuständig, Klaus Schülein ist Geschäftsführer der REHARTGROUP. In der Diskussion berichten Sie über eigene Erfahrungen und geben Tipps für den Unternehmeralltag.

Unternehmensvortrag
„Technik, mit der wir gut leben können“

Klaus Schülein ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der REHART GmbH mit Sitz in Ehingen am Hesselberg. Neben der Zentrale in Ehingen gehören weitere fünf Unternehmen zur REHARTGROUP, in der insgesamt etwa 230 Mitarbeiter beschäftigt sind. Schnecken in allen Arten und Formen, vor allem deren Schutz vor Verschleiß und die Optimierung, spielen seit der Firmengründung vor über 30 Jahren bei REHART eine große Rolle. Aber auch in die Entwicklung und den Bau von Wasserkraftanlagen zur Erzeugung von „grünem Strom“ wurde in den letzten Jahren viel investiert, dieser Bereich bietet ein großes Potenzial. Der Erfolg liegt in der eigenen Innovationskraft, aktuell z. B. mit der Entwicklung einer Fischaufstiegsschnecke.

Anschließend
Unternehmer treffen Unternehmer: Möglichkeit zum Dialog in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken.

Die Business Lounge endet gegen 23:00 Uhr.


Anmeldung

*Pflichtfeld
*Pflichtfeld


(Diese finden Sie auf Ihrer Einladung)

*Pflichtfeld

 Ich akzeptiere die AGB (s.u.).
 Ja, ich bringe eine zweite Person mit.

(Falls abweichend)

AGB
Die Anmeldung ist verbindlich. Ein rechtlicher Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Sollte die bereits angemeldete mögliche Personenanzahl überschritten sein, werden wir Sie umgehend informieren.

Gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes unterrichten wir Sie über die Speicherung Ihrer Anschrift in einer Datei und die Bearbeitung mit automatischen Verfahren. Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn wir bis 3 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungs-Termin keine schriftliche Absage erteilt haben. Eine kostenfreie Stornierung ist nur schriftlich bis 5 Kalendertage vor dem Veranstaltungstermin möglich. Danach wird die gesamte Teilnehmergebühr zzgl. Bearbeitungsgebühr fällig.

Der Veranstalter haftet nicht für Sach- und Körperschäden. Ebenfalls besteht kein Haftungsanspruch, falls die Veranstaltung aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu verantworten hat, abgesagt werden muss. Wie z.B. bei Workshops und Referate in begründeten Fällen, wie zum Beispiel plötzliche Erkrankung des Referenten, usw. Änderungen im Programm sind vorbehalten. Wir sind bemüht, dies so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen.

Bei der Business Lounge werden Bilder und Videomitschnitte gefertigt, die ausschließlich zur internen Verwendung auf Datenträgern gespeichert und zum Teil veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie Ihr Einverständnis dazu. Sie haben aber die Möglichkeit, einer Speicherung und/oder Veröffentlichung durch eine formlose E-mail an: info@unternehmer-treffen-unternehmer.de zu widersprechen.

Partner: