Ab 19:00

Unternehmer treffen Unternehmer: Möglichkeit zum Dialog in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken.

19:30

Exklusive Führung durch das Hotel am Drechsels Garten

20:00

FACHVORTRAG
Markus Dinzl, Schillingsfürst: „Wenn plötzlich ein Totenkopf auf dem Monitor erscheint“
In den zurückliegenden Monaten haben Trojaner, Hackerangriffe und Viren für Aufregung bei Unternehmen gesorgt, da mit ihnen Schutzgeld erpresst wird. So hat „Locky“ auch in Mittelfranken Firmen und Institutionen lahm gelegt. Der IT-Experte Markus Dinzl zeigt live, was passiert, wenn ein Virus sich in die eigenen EDV eingenistet hat und wie man sich verhalten sollte, wenn ein Virusbefall aufgetreten ist. Außerdem gibt er Tipps für Sie und Ihre Mitarbeiter, wie man sich im Vorfeld sinnvoll vor Trojaner-, Viren- und Hackerangriffen schützen kann.

21:00

UNTERNEHMERINTERVIEW
Claus Böbel, Rittersbach: „Kuheuterschnitzel, Bullenhoden oder Blutrüssle“
Nicht nur mit solchen Spezialität setzt sich der fränkische Metzgermeister Claus Böbel von der Konkurrenz ab. Sein USP ist der Webshop mit 540 Produkten – mit einer selbstentwickelten Spezialverpackung beliefert er Kunden in ganz Deutschland. Durch die geschickte Nutzung von sozialen Medien ist er zu einem der größten Internetmetzger geworden. In seiner amüsanten Art spricht er darüber, wie Facebook & Co seinen Handwerksbetrieb deutlich vorangebracht haben.

23:00
Ende der Veranstaltung.


Anmeldung

*Pflichtfeld
*Pflichtfeld


(Diese finden Sie auf Ihrer Einladung)

*Pflichtfeld

 Ich akzeptiere die AGB (s.u.).
 Ja, ich bringe eine zweite Person mit.

(Falls abweichend)

AGB
Die Anmeldung ist verbindlich. Ein rechtlicher Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Sollte die bereits angemeldete mögliche Personenanzahl überschritten sein, werden wir Sie umgehend informieren.

Gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes unterrichten wir Sie über die Speicherung Ihrer Anschrift in einer Datei und die Bearbeitung mit automatischen Verfahren. Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn wir bis 3 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungs-Termin keine schriftliche Absage erteilt haben. Eine kostenfreie Stornierung ist nur schriftlich bis 5 Kalendertage vor dem Veranstaltungstermin möglich. Danach wird die gesamte Teilnehmergebühr zzgl. Bearbeitungsgebühr fällig.

Der Veranstalter haftet nicht für Sach- und Körperschäden. Ebenfalls besteht kein Haftungsanspruch, falls die Veranstaltung aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu verantworten hat, abgesagt werden muss. Wie z.B. bei Workshops und Referate in begründeten Fällen, wie zum Beispiel plötzliche Erkrankung des Referenten, usw. Änderungen im Programm sind vorbehalten. Wir sind bemüht, dies so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen.

Bei der Business Lounge werden Bilder und Videomitschnitte gefertigt, die ausschließlich zur internen Verwendung auf Datenträgern gespeichert und zum Teil veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie Ihr Einverständnis dazu. Sie haben aber die Möglichkeit, einer Speicherung und/oder Veröffentlichung durch eine formlose E-mail an: info@unternehmer-treffen-unternehmer.de zu widersprechen.

Partner: