Einladung zur Business Lounge am 28.07.2015 in Neuendettelsau

Ab 19:00
Möglichkeit zum Dialog in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken.

20:00
FACHVORTRAG
Markus Högner, Neuendettelsau
„Energiewende 2015 – Handlungsempfehlungen für den Gewerbebau“ 
Zum 1. Januar 2016 verschärft der Gesetzgeber die Anforderungen an die energetische Qualität von Neubauten um weitere 25 Prozent. Darüber hinaus fordert das Erneuerbaren-Energien-Wärmegesetz die Nutzung Erneuerbarer Energien für alle Neubauten. Der wirtschaftliche und energetische Nutzen dieser Maßnahmen ist jedoch umstritten. Markus Högner setzt sich seit Inkrafttreten der ersten Energieeinsparverordnung (EnEV) im Jahr 2002 intensiv mit der Energieeffizienz von Gebäuden auseinander. Er ist Sachverständiger und Energieberater für Wohn- und Nichtwohngebäude. In seinem Vortrag erläutert er die aktuellen Anforderungen, die daraus resultierenden Konsequenzen und mögliche Handlungsempfehlungen für den Herbst 2015.

21:00
VIP-VORTRAG
Martin Bader, Nürnberg
„Emotionen in einer knallharten Branche“
Martin Bader ist Vorstand für Sport & Öffentlichkeitsarbeit beim 1. FC Nürnberg. Der studierte Sportökonom steht seit 2004 beim 1. FCN in der Verantwortung und feierte mit dem Pokalsieg im Jahre 2007 den jüngsten Erfolg der Vereinsgeschichte. Mit neun Meistertiteln war der Club jahrzehntelanger Rekordmeister, ehe er 1987 vom FC Bayern München abgelöst wurde. 15.000 Mitglieder haben sich dem Club angeschlossen, über 40.000 Fans sind in 630 offiziellen Fanclubs organisiert. Martin Bader spricht über die Besonderheiten der Vermarktung des „emotionalen Produkts Fußballs“ und deren erfolgreiche Umsetzung beim 1. FCN.

Anschließend
Möglichkeit zum Dialog in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken

23:00
Ende der Business Lounge.


Anmeldung

*Pflichtfeld
*Pflichtfeld


(Diese finden Sie auf Ihrer Einladung)

*Pflichtfeld

 Ich akzeptiere die AGB (s.u.).
 Ja, ich bringe eine zweite Person mit.

(Falls abweichend)

AGB
Die Anmeldung ist verbindlich. Ein rechtlicher Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Sollte die bereits angemeldete mögliche Personenanzahl überschritten sein, werden wir Sie umgehend informieren.

Gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes unterrichten wir Sie über die Speicherung Ihrer Anschrift in einer Datei und die Bearbeitung mit automatischen Verfahren. Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn wir bis 3 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungs-Termin keine schriftliche Absage erteilt haben. Eine kostenfreie Stornierung ist nur schriftlich bis 5 Kalendertage vor dem Veranstaltungstermin möglich. Danach wird die gesamte Teilnehmergebühr zzgl. Bearbeitungsgebühr fällig.

Der Veranstalter haftet nicht für Sach- und Körperschäden. Ebenfalls besteht kein Haftungsanspruch, falls die Veranstaltung aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu verantworten hat, abgesagt werden muss. Wie z.B. bei Workshops und Referate in begründeten Fällen, wie zum Beispiel plötzliche Erkrankung des Referenten, usw. Änderungen im Programm sind vorbehalten. Wir sind bemüht, dies so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen.

Bei der Business Lounge werden Bilder und Videomitschnitte gefertigt, die ausschließlich zur internen Verwendung auf Datenträgern gespeichert und zum Teil veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie Ihr Einverständnis dazu. Sie haben aber die Möglichkeit, einer Speicherung und/oder Veröffentlichung durch eine formlose E-mail an: info@unternehmer-treffen-unternehmer.de zu widersprechen.

Partner: