Einladung zur Business Lounge in Kooperation mit der Mittelstandsunion Stadt und Landkreis Ansbach sowie dem Unternehmernetzwerk Hesselberg e. V. am Do 15.1.2015 im Hotel Eisenhut, Rothenburg

Ab 19:00
Möglichkeit zum Dialog in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken.

20:00 THEMA
Detlev Schwarz, Berlin
„Goldenes Handwerk – reiche Kammern“

Detlef Schwarzer ist Fernsehredakteur und hat für den WDR eine kritische Reportage über die Kammern gedreht. Er geht den Vorwürfen nach, wie Monopolstellung, Intransparenz, Gemauschel, Selbstbedienung und Vetternwirtschaft. In seinem Vortrag gibt der Fernsehredakteur einen Einblick in die Recherchen zu diesem Film und berichtet über seine persönlichen Erfahrungen.

Hier können Sie den Film online ansehen: http://www1.wdr.de/fernsehen/dokumentation_reportage/die-story/sendungen/goldenes-handwerk-reiche-kammern100.html

Anschließend
Pause

21:00 PODIUMSDISKUSSION
„Monopol dank Zwangsmitgliedschaft?“

Podiumsdiskussion mit dem Fernsehautor Detlev Schwarz, westmittelfränkischen Unternehmern und Vertretern der mittelfränkischen Kammern.

Anschließend
Möglichkeit zum Dialog in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken

23:00
Ende der Business Lounge.

AGB
Die Anmeldung ist verbindlich. Ein rechtlicher Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Sollte die bereits angemeldete mögliche Personenanzahl überschritten sein, werden wir Sie umgehend informieren.

Gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes unterrichten wir Sie über die Speicherung Ihrer Anschrift in einer Datei und die Bearbeitung mit automatischen Verfahren. Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn wir bis 3 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungs-Termin keine schriftliche Absage erteilt haben. Eine kostenfreie Stornierung ist nur schriftlich bis 5 Kalendertage vor dem Veranstaltungstermin möglich. Danach wird die gesamte Teilnehmergebühr zzgl. Bearbeitungsgebühr fällig.

Der Veranstalter haftet nicht für Sach- und Körperschäden. Ebenfalls besteht kein Haftungsanspruch, falls die Veranstaltung aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu verantworten hat, abgesagt werden muss. Wie z.B. bei Workshops und Referate in begründeten Fällen, wie zum Beispiel plötzliche Erkrankung des Referenten, usw. Änderungen im Programm sind vorbehalten. Wir sind bemüht, dies so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen.

Bei der Business Lounge werden Bilder und Videomitschnitte gefertigt, die ausschließlich zur internen Verwendung auf Datenträgern gespeichert und zum Teil veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie Ihr Einverständnis dazu. Sie haben aber die Möglichkeit, einer Speicherung und/oder Veröffentlichung durch eine formlose E-mail an: info@unternehmer-treffen-unternehmer.de zu widersprechen.

Partner: