Einladung zur Business Lounge am 24. September 2014 im Autohaus Oppel, Ansbach-Elpersdorf

Ab 19:00
Möglichkeit zum Dialog in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken sowie Cocktails vom „Nachtseminar“

19.30 Uhr
VORPREMIERE

Exklusive Vorstellung des neuen S-Klasse Coupe und des neuen C-Klasse T-Modells sowie des CLS durch das Autohaus Oppel.

20:00 FACHVORTRAG
Anton Wittmann, Ansbach:
„Das betriebliche Versorgungswerk – ein Gewinn für alle Beteiligten“

Der unabhängige Finanzexperte Anton Wittmann ist ein Spezialist für die Konzeption und Implementierung der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Ein modernes und aktiv gelebtes Versorgungswerk ist für viele Unternehmen das Medium, um soziale Kompetenz und eine wertschätzende Unternehmenskultur zu leben. Anton Wittmann zeigt, wie durch innovative und modern gestaltete Versorgungswerke Unternehmen, Arbeitnehmer und Umwelt nachhaltig profitieren.

21:00 UNTERNEHMERVORTRAG
Dr. Michael Hupe, Nürnberg:
„Der Flughafen Nürnberg für die Metropolregion“

Dr. Michael Hupe ist der neue Geschäftsführer des Nürnberger Flughafens. Nach einigen turbolenten Jahren ist er angetreten, den Nürnberger Flughafen zu sanieren. Mit neuen Ideen sollen weitere Fluglinien, Fluggäste und Besucher zum Flughafen gelockt werden. In seinem Vortrag gewährt Dr. Michael Hupe einen Blick hinter die Kulissen der schwierigen Luftfahrtbranche und wie er den zweitgrößten bayerischen Flughafen fit für die Zukunft machen will.

Anschließend
Möglichkeit zum Dialog in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken vom „Nachtseminar“

23:00
Ende der Business Lounge.

AGB
Die Anmeldung ist verbindlich. Ein rechtlicher Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Sollte die bereits angemeldete mögliche Personenanzahl überschritten sein, werden wir Sie umgehend informieren.

Gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes unterrichten wir Sie über die Speicherung Ihrer Anschrift in einer Datei und die Bearbeitung mit automatischen Verfahren. Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn wir bis 3 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungs-Termin keine schriftliche Absage erteilt haben. Eine kostenfreie Stornierung ist nur schriftlich bis 5 Kalendertage vor dem Veranstaltungstermin möglich. Danach wird die gesamte Teilnehmergebühr zzgl. Bearbeitungsgebühr fällig.

Der Veranstalter haftet nicht für Sach- und Körperschäden. Ebenfalls besteht kein Haftungsanspruch, falls die Veranstaltung aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu verantworten hat, abgesagt werden muss. Wie z.B. bei Workshops und Referate in begründeten Fällen, wie zum Beispiel plötzliche Erkrankung des Referenten, usw. Änderungen im Programm sind vorbehalten. Wir sind bemüht, dies so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen.

Bei der Business Lounge werden Bilder und Videomitschnitte gefertigt, die ausschließlich zur internen Verwendung auf Datenträgern gespeichert und zum Teil veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie Ihr Einverständnis dazu. Sie haben aber die Möglichkeit, einer Speicherung und/oder Veröffentlichung durch eine formlose E-mail an: info@unternehmer-treffen-unternehmer.de zu widersprechen.

Partner: