EINLADUNG zur traditionellen Trust-Weihnachts-Business-Lounge,
Donnerstag, 26. November 2015 bei Rommelsbacher ElektroHausgeräte GmbH, Dinkelsbühl

Ab 18:30
Möglichkeit zum Dialog in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken.

20:00
FACHVORTRAG
Jürgen Frenzl, Feuchtwangen
„Globalisierung – Reglementierung – Exportkontrolle – Freihandelsabkommen“
Jürgen Frenzl ist Kundenbetreuer der FORMAT Software Service GmbH. Zollkontrollen und Freihandelsabkommen haben Auswirkungen auf die logistischen Prozesse im Unternehmen. Kontrollen in Bezug auf Embargos und Sanktionen bedeuten erheblich Einschnitte in der Außenhandelsabwicklung. Im Gegenzug eröffnen die Freihandelsabkommen neue Märkte und schaffen Anreize durch den Wegfall oder die Reduzierung von Zollabgaben. In allen Fällen sind vom Unternehmen Regeln und Auflagen einzuhalten. Jürgen Frenzl gibt einen Einblick in die teilweise täglich wechselnden Herausforderungen.

21:00
VIP-VORTRAG
Martin Zeil, München
„Gefahr durch die Erbschaftsteuerreform für den Mittelstand?“
Der FDP-Politiker Martin Zeil war in der letzten Legislaturperiode bayerischer Wirtschaftsminister und stellv. Ministerpräsident. Der Rechtsanwalt sieht große Gefahren für den Mittelstand, wenn die Erbschaftssteuerreform so umgesetzt wird, wie es die Bundesregierung derzeit plant. Damit sollen vor allem die bisherige Steuerfreiheit von Betriebsvermögen empfindlich eingeschränkt und neue bürokratische Hürden aufgebaut werden. Gerade familiengeführte kleinere und mittlere Unternehmen werden dadurch stark benachteiligt, wenn der Übergang an die nächste Generation ansteht. Immerhin sind rund 90 Prozent aller Unternehmen von diesen Regelungen betroffen.

Anschließend
Möglichkeit zum Dialog in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken

23:00
Ende der Veranstaltung.

AGB
Die Anmeldung ist verbindlich. Ein rechtlicher Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Sollte die bereits angemeldete mögliche Personenanzahl überschritten sein, werden wir Sie umgehend informieren.

Gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes unterrichten wir Sie über die Speicherung Ihrer Anschrift in einer Datei und die Bearbeitung mit automatischen Verfahren. Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn wir bis 3 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungs-Termin keine schriftliche Absage erteilt haben. Eine kostenfreie Stornierung ist nur schriftlich bis 5 Kalendertage vor dem Veranstaltungstermin möglich. Danach wird die gesamte Teilnehmergebühr zzgl. Bearbeitungsgebühr fällig.

Der Veranstalter haftet nicht für Sach- und Körperschäden. Ebenfalls besteht kein Haftungsanspruch, falls die Veranstaltung aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu verantworten hat, abgesagt werden muss. Wie z.B. bei Workshops und Referate in begründeten Fällen, wie zum Beispiel plötzliche Erkrankung des Referenten, usw. Änderungen im Programm sind vorbehalten. Wir sind bemüht, dies so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen.

Bei der Business Lounge werden Bilder und Videomitschnitte gefertigt, die ausschließlich zur internen Verwendung auf Datenträgern gespeichert und zum Teil veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie Ihr Einverständnis dazu. Sie haben aber die Möglichkeit, einer Speicherung und/oder Veröffentlichung durch eine formlose E-mail an: info@unternehmer-treffen-unternehmer.de zu widersprechen.

Partner: