Im Herzen der mittelalterlichen Stadt Rothenburg ob der Tauber gelegen, bilden 4 Patrizierhäuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert das heutige 4-Sterne Hotel und „Erste Haus am Platz“. Jedes der 78 Zimmer ist ein Unikat- keines gleicht dem anderen. Mit Stilmöbeln und teilweise Antiquitäten versehen, hat man einen traumhaften Blick in Richtung Marktplatz oder über das Taubertal.

Insgesamt acht Tagungsräume mit Tageslicht bieten Platz für bis zu 150 Personen. Die beiden Glanzstücke, Taubertal und Winterbach, sind zwei moderne, klimatisierte Konferenzräume mit Beamer, Mikrofonanlage, DSL-Netzwerk und strahlen nicht nur durch ihr individuelles Farblichtsystem.

Hinter alten Gemäuern befindet sich das Restaurant, ein echter Geheimtipp in der Stadt. Unter dem Bild des berühmten Meistertrunks servieren Ihnen Kellner der alten Schule erlesene Speisen und Weine. Moderne Annehmlichkeiten treffen auf mittelalterliches Flair. Genießen Sie Ihren Lunch, Ihr Stückchen Kuchen oder Ihr Abendessen bei schönen Wetter auf der Panoramaterrasse mit Blick über das Taubertal. Als Übergang zwischen Terrasse und Restaurant ist der Wintergarten ein heller Schönwetter-Garant.

Seit Ende 2006 gehört das in Familienbesitz geführte Hotel zu den Arvena Hotels. Die Arvena Hotels (www.arvena.de) sind eine privat geführte Hotelgruppe mit 6 Hotels in Franken, insgesamt 855 Zimmern und 53 Tagungsräumen für bis zu 700 Personen im größten Raum. Die Marke „Arvena Hotels“ steht für Moderne und gute Ausstattung. Arvena hat sich in erster Linie auf die Bedürfnisse von Geschäfts- und Tagungsreisenden eingestellt. Erstklassige Standorte und hochwertige Freizeitdestinationen zeichnen die 6 Häuser in Bayreuth, Bad Windsheim, Erlangen, Nürnberg Messe, Nürnberg Langwasser und nun auch Rothenburg o. d. Tauber aus.