Führend bei Privat- und Firmenkunden in Deutschland

Mit Vollzug der Übernahme der Dresdner Bank im Januar 2009 wird die Commerzbank zur führenden Privat- und Firmenkundenbank in Deutschland. Mit künftig rund 1.200 Filialen steht den Kunden das dichteste Filialnetz aller deutschen Privatbanken zur Verfügung. Unsere Kunden profitieren zudem von einem noch breiteren und attraktiveren Produkt- und Beratungsangebot der neuen Commerzbank.

Gleichzeitig stärkt die übernahme den Wirtschafts- und Finanzstandort Deutschland. Gerade für den exportstarken Mittelstand und die Firmenkunden ist die neue Commerzbank ein langfristiger und noch stärkerer Partner, der die Kompetenz und das klare Bekenntnis der beiden Häuser zum deutschen Markt unter einem Dach vereint. Darüber hinaus baut die neue Commerzbank ihre Position als führende Außenhandelsbank der größten Exportnation der Welt aus und begleitet ihre Kunden in Deutschland wie auch weltweit.

Gebündelte Erfahrung und Leistungsstärke – im Interesse unserer Kunden

Der Erfolg unserer Kunden war und ist Maßstab unserer Arbeit. An ihrem bewährten kundenorientierten Geschäftsmodell hält auch die neue Commerzbank fest. Die Aktivitäten der Dresdner Bank ergänzen uns und machen uns in vielen Bereichen noch stärker. Im Interesse unserer Kunden kombinieren wir die langjährige Erfahrung beider Banken und schaffen so eine noch leistungsfähigere Bank.

Durch die künftige Kooperation mit der Allianz hat die Commerzbank den führenden Partner im Bereich Versicherungen und Vorsorge. Damit erhalten unsere Kunden Zugang zu neuen, attraktiven Produkten. Mit der Allianz Global Investors, einem der weltweit führenden Anbieter von Asset-Management-Produkten, bieten wir unseren Kunden zusätzliche Spitzenprodukte im Bereich Vermögensaufbau und -anlage.